Allgemeine Geschäftsbedingungen

Firma und Anschrift

GRIZZLY SNOW GRIP GmbH
Am Johannisberg 2
D-08606 Oelsnitz / Vogtl.

Geschäftsführer Sven Kölbel
Tel. +49 (0) 37421 404-33
Fax +49 (0) 37421 404-63
E-Mail grizzly[at]grizzly.de

Bankverbindung
Sparkasse Vogtland
IBAN DE 26 8705 8000 0103 9625 90
BIC WELADED1PLX

USt-IdNr. DE 289 409 380

Vertragsabschuss und Lieferbedingungen
Die in unserem Onlineshop präsentierten Waren stellen kein verbindliches Angebot von uns an Sie dar. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer (z.B. per E-Mail) oder in sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. Gleichfalls geben Sie uns gegenüber in der Regel ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in unserem Onlineshop auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Jetzt kaufen“ anklicken. Dagegen stellt insbesondere die bloße Zwischenspeicherung im dortigen Warenkorb noch kein Sie rechtlich bindendes Angebot dar.
Nur wenn Sie über unseren Onlineshop bestellen, senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die Sie lediglich über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind. Diese Empfangsbestätigung beinhaltet nicht die Annahme Ihres Angebots. Erst mit dem Versand der von Ihnen bestellten Ware durch uns, der die Annahme Ihres Angebots darstellt, ist der Kaufvertrag mit Ihnen unter Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande gekommen. Nur bei Wahl der Zahlungsart „Vorkasse“ ist der Kaufvertrag bereits mit unserer Zahlungsaufforderung, die wir Ihnen per E-Mail oder Brief übersenden, abgeschlossen.
Innerhalb Deutschlands erfolgt die Anlieferung der bestellten und verfügbaren Ware bei Ihnen innerhalb von 3-5 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung - bei Vorkasse: nach Eingang Ihrer vollständigen Zahlung - bei uns.
Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung dieser Lieferzeit, es sei denn, deren Nichteinhaltung beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten unsererseits. Kann eine Lieferung nicht innerhalb von vier Wochen seit der Bestellung erfolgen, so kann der Kunde, soweit nichts anderes vereinbart wurde, vom Vertrag zurücktreten. Bei Nichtlieferung garantieren wir eine Rückzahlung des von Ihnen entrichteten Kaufpreises innerhalb von vierzehn Tagen (in diesem Fall bitte Ihre Kontoverbindung zusenden).
Wir liefern grundsätzlich an Ihre Hausanschrift oder Firmenanschrift. Lieferung an ein Postfach ist nicht möglich. Es besteht kein Mindestbestellwert, innerhalb Deutschlands berechnen wir eine einheitliche Versandkostenpauschale von 13,00 EUR bis volle 30 kg Paketgewicht; pro jeweils weitere 30 kg Paketgewicht erhöht sich die Versandkostenpauschale um jeweils 13,00 EUR. Lieferungen erfolgen in der Regel bis zu einem Gesamtgewicht von 30 kg mit Paketdienst. Lieferungen mit einem Gesamtgewicht über 30 kg werden durch Speditionen zugestellt.
Für gewerbliche Kunden besteht die Möglichkeit des Kaufs auf Rechnung (Bonität vorausgesetzt). Sollte sich bei einer Überprüfung Ihrer Bonität herausstellen, dass Sie als nicht kreditwürdig gelten, behalten wir uns vor, die Annahme Ihrer Bestellung zu verweigern oder nur gegen Vorkasse zu liefern.
Bei Lieferverzögerungen oder sollte Ihre Bestellung ganz oder teilweise nicht lieferbar sein, so werden wir Sie in jedem Fall umgehend informieren und von Ihnen bereits erhaltene Leistungen unverzüglich zurückerstatten. Wir sind berechtigt, die Bestellung in mehreren Teilen auszuliefern, wobei der Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal berechnet wird. Keinesfalls versenden wir Ersatzartikel, auch wenn diese qualitativ und preislich gleichwertig wären.
Für Lieferungen ins Ausland verweisen wir auf den Punkt „Lieferungen ins Ausland“ im Bereich „Zahlungsarten“. Ggf. können zusätzliche Zollkosten anfallen. Informationen erteilt Ihnen Ihre örtliche Zollbehörde.
Sämtliche Kommunikation mit uns erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache; dies gilt auch für den Vertragsschluss.
Unsere Preise verstehen sich inklusive der deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Nutzung
Wir verkaufen nur an unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Die Nutzung durch Minderjährige ist somit ausgeschlossen.
Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift etc. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort für die Kundenanmeldung nicht zu veröffentlichen, es keinem Dritten mitzuteilen oder in sonstiger Weise Unbefugten zugänglich zu machen.
Falls Sie schon eine Kundennummer besitzen, geben Sie diese bei der Bestellung bitte mit an. Schreiben Sie bitte deutlich, möglichst in Druckbuchstaben – das verhindert Lese- bzw. Übertragungsfehler – danke!
Die Anmeldung und Nutzung unseres Internet-Angebotes ist kostenlos.

Widerrufsrecht
-> siehe Widerrufsbelehrung <- (klick)
 
Haftung
Wir haften nur für Schäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die Höhe der Haftung ist dabei auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Wir übernehmen keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit, für technische oder elektronische Fehler unseres Internet-Angebots sowie für Schäden aus höherer Gewalt (Streiks etc.). Wir haften nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte mit Hilfe des dem Nutzer zugeordneten Passwortes bei uns einkaufen.

Schlussbestimmungen 
Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus dem zwischen dem Kunden und dem Verkäufer bestehenden Vertragsverhältnis ist der Sitz des Verkäufers. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Mündliche oder schriftliche Nebenabreden binden den Verkäufer nur nach schriftlicher Bestätigung.
Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, den Kunden ohne Vorankündigung von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Weiterhin behalten wir uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.
Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Bestimmung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Zuletzt angesehen